Erweiterte Tipps zur Vermarktung Ihrer Agentur

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie Sie Ihre Agentur besser vermarkten können?
Egal, ob Sie eine Full-Service-Agentur, ein mittelständisches Unternehmen für digitale Medien oder ein brandneues Agentur-Start-up leiten, Sie müssen Ihre Agentur besser vermarkten.

Hier ist der Grund….

Da der Kunde in einer hart umkämpften Branche mit Gurus, Influencern und freiberuflichen Spezialisten tätig ist, hat er heute mehr Möglichkeiten als je zuvor in der Geschichte von Marketing und Werbung.

Darüber hinaus werden wir nicht auf die 127 Aufgaben im Kalender Ihres Meetings, 43+ ungelesene E-Mails in Ihrem Posteingang von heute Morgen und diese schleichende Koffeinabhängigkeit, die seit einigen Monaten besteht, eingehen.

Beschäftigt zu sein ist eine Untertreibung, aber wenn Sie denken, dass Sie Ihre Agentur besser vermarkten könnten, dann würden Sie einige dieser fortschrittlichen Tipps und Strategien lieben, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Wir sind hier alle Vermarkter, richtig?

Ein kurzer Hinweis, dass wir uns von den generischen Marketingstrategien (wie Google Ads, SEO, SMM, Content-Marketing, Gästeposts, etc.) fernhalten und uns mehr auf die Verbesserung der gesamten Marketingaktivitäten für Ihre Agentur konzentrieren werden, indem wir einige fortgeschrittene oder ungenutzte Taktiken verwenden.

1. Erstellen Sie E-Mail-Vorlagen für die Kontaktaufnahme mit potenziellen Kunden.
Möglicherweise haben Sie bereits einige Vorlagen, um potenzielle Kunden zu kontaktieren, Vorschläge zu senden oder Geschäftsideen zu präsentieren. Die Erstellung einer E-Mail-Vorlagenbibliothek hilft Ihnen nicht nur, Ihre Outreach-Bemühungen effizienter zu gestalten, sondern bietet auch mehr Zeit für Kundenmanager und erhöht die Gesamtproduktivität der Teams.

Hier sind einige Ideen für E-Mail-Vorlagen:
– Agentur-Einführung oder Team-Einführung
– Onboarding-E-Mails (zur Schulung und Aktualisierung von Kunden)
– Angebots- und Leistungsvorlage.
– Folgevorlagen (nach dem ersten Meeting, Hinterlassen einer Sprachnachricht, etc.)
– Newsletter-Vorlagen (die die wichtigsten Inhalte teilen, die inspirieren, bilden oder unterhalten)
– Automatisierte E-Mails (nachdem eine Newsletter-Anmeldung oder ein Kontaktformular ausgelöst wurde)
– Fordern Sie Testimonials, Rückmeldungen oder Umfragen an.

Wählen Sie verschiedene Styles aus der Vision6 Vorlagenbibliothek. Sie können auch E-Mails für bestimmte Aufträge automatisieren.

2. Nicht wettbewerbsfähige Partnerschaften – The Goldmine
Partnerschaften brauchen Zeit, um aufgebaut zu werden, aber wenn sie richtig gemacht werden, kann sie eine absolute “Goldmine” sein. Möglicherweise sind Sie auf eine Geschäftsmöglichkeit gestoßen, bei der Sie denken, dass Sie sie an jemand anderen hätten weiterleiten können. Es kann an niedrigen Budgets, Projekten außerhalb des Projektumfangs oder an zu guten Angeboten liegen.

Abhängig von den Dienstleistungen, die Ihre Agentur anbietet, können Sie problemlos Partnerschaften mit anderen Agenturen eingehen, die für Sie nicht wettbewerbsfähig sind, aber in der gleichen Branche tätig sind.

Ideale Szenarien für eine Agenturpartnerschaft:
– Entwickler und Vermarkter
– Kreative und Entwickler
– Videografen und Vermarkter
– Werbung und Entwickler
Du hast die Idee!

Es gibt so viel Geschäft, das derzeit nur durch Mundpropaganda vermittelt wird, aber nicht genug Leute, um sich darauf zu beziehen. Also, zeichnen Sie sich aus, investieren Sie in den Aufbau großartiger Beziehungen und vermarkten Sie Ihre Agentur besser.

3. Nutzen Sie Events zur Vermarktung Ihrer Agentur.
Ratet mal, wo der beste Ort ist, um Kollegen und Fachleute unter einem Dach zu finden. Du hast Recht! (Ereignisse).

Event-Marketing ist eine erstaunlich wenig genutzte Strategie zur Vermarktung Ihrer Agentur. Die Wahrnehmung des Eventmarketings ist, dass es keinen direkten Weg gibt, um zu analysieren, was, wo und wie es sich auf Ihr Branding auswirkt.

Aber mit der aktuellen Technologie und den verbesserten Ticketingsystemen und Analysen ist es auf dem besten Weg, sich in Zukunft zu einer lukrativen Form der Prospektion und Etablierung der Top/Mitte der Trichteraktivitäten zu entwickeln.

Ideen zur Förderung Ihrer Agentur bei Events:
– Sponsoring auf der Veranstaltung (viele Vergünstigungen)
– Einen Superstar aus Ihrer Agentur gewinnen, um auf der Veranstaltung zu sprechen.
– Stände, Fotorahmen, kostenlose Artikel und einige lustige Aktivitäten, um sich von anderen abzuheben.
– Nehmen Sie an branchenspezifischen Auszeichnungen teil.

Networking bei Veranstaltungen macht manchen Menschen nicht gerade viel Spaß. Aber, wenn du führst oder Teil der Veranstaltung bist, wird es viel angenehmer, wenn Leute zu dir kommen, um zu plaudern.

Also, das nächste Mal, wenn Sie bei einem sind, stellen Sie sicher, dass Sie sich vorstellen, Visitenkarten austauschen, sich an einem kleinen Smalltalk beteiligen und einige Ihrer Interessen und Kenntnisse demonstrieren.

Wie Vision6 die Kraft des Events für Branding und Öffentlichkeitsarbeit nutzt:

Vision6 präsentiert den größten jährlichen E-Mail-Marketing-Gipfel Australiens, den EMSA (Email Marketing Summit Australia), mit lokalen und internationalen Referenten. Es war schon immer ein ausverkauftes Event, das viel Aufsehen um die Marke erregt, neue Geschäftspartnerschaften aufbaut und sie hervorhebt.

Lassen Sie Ihre Agentur in diesem Jahr an der EMSA teilnehmen.

Vision6 sponsert einige der Marketing-Events in ganz Australien, sowohl finanziell als auch in Form von Sachspenden (als E-Mail-Partner für Veranstaltungen).

Wenn Sie kein Geld für Sponsoring ausgeben möchten, dann bieten Sie einen Service Ihrer Agentur an, um den Mehrwert der Veranstaltung zu erhöhen.

Sie könnten die Veranstaltung sogar offiziell oder inoffiziell bewerben, um Beziehungen zu den Veranstaltern und Organisatoren aufzubauen, um einen Fuß in die Tür zu bekommen.