Intelligente Tipps zur Aufladung Ihrer Social Media Marketing Strategie

Es schlich sich langsam in unser Leben ein, Stück für Stück. Bis es der Mittelpunkt unseres Lebens war.

Heute nutzen 7 von 10 Amerikanern Social Media, verglichen mit nur 5% im Jahr 2005.

Unternehmen wurden auf sich aufmerksam gemacht, und Social Media hat seitdem die Art und Weise, wie wir Marketing betreiben, revolutioniert.

Die Vorteile sind unendlich mit einer gut umgesetzten Social Media Strategie.

  • Ein paar Vorteile einer mörderischen Social Media Strategie:
  • Erhöhte Markenbekanntheit
  • Ein größeres Publikum gewinnen
  • Besser mit Ihrem Publikum in Kontakt treten
  • Erhöhter Website-Verkehr
  • Generieren Sie mehr Leads
  • Mehr Umsatz und Geld verdienen
  • Es besteht kein Zweifel – Social Media sollte ein wichtiger Bestandteil Ihrer gesamten Marketingaktivitäten sein.

Schauen Sie sich nur einige dieser Statistiken an, die die Augen öffnen:
Facebook hat jeden Monat 2,2 Milliarden aktive Nutzer.
Interesse? 150 Millionen Menschen nutzen diese beliebte Plattform jeden Monat.
Instagram ist das zweitgrößte Social Media Netzwerk.
Es ist ein großer Teich, in dem Sie für Ihre Zielgruppe angeln können. Die Nichtteilnahme am Social Media Marketing würde zu einer unvollständigen Marketingstrategie führen.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Social Media Strategie zu beschleunigen, lesen Sie weiter.

Wir tauchen tief in die besten Taktiken ein, die es gibt.

1. Legen Sie Ihre Ziele und Vorgaben fest
Einen soliden Plan, Ziele und Vorgaben zu haben, ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Social Media Strategie vorantreiben wollen.

Wenn du nicht weißt, was du willst, wie sollst du es dann erreichen?

Ganz zu schweigen davon, dass Sie Ihre Strategien im Laufe der Zeit nicht messen oder weiterentwickeln können, wenn Sie keine starken Ziele haben.

Ihre Social-Media-Ziele sollten mit Ihren gesamten Marketingaktivitäten übereinstimmen.

Das Notieren Ihrer Ziele ist von größter Bedeutung, wenn Sie diese erreichen wollen.

Laut einer Studie ist es 30% wahrscheinlicher, dass Sie erfolgreich sind, wenn Sie Ihre Ziele aufschreiben. In einigen Studien liegt diese Zahl bei bis zu 40%.

Wenn Sie sich Ihre Ziele setzen, machen Sie sie erreichbar und unterteilen Sie sie in kleinere Handlungsschritte.

  • Wie Sie sich erreichbare Ziele setzen, um Ihre Social Media Marketing Strategie zu erschlagen:
  • Verwenden Sie Zahlen (z.B.: erreichen Sie 5000 Instagram-Follower).
  • Immer eine Frist setzen
  • Sei spezifisch und mache deine Ziele “SMART”.
  • Erreichen Sie Ihre Ziele im Einklang mit Ihrer gesamten Marketingstrategie.
  • Brauchst du mehr Hilfe bei der Verfolgung deiner Ziele? Schauen Sie sich Christines Beitrag zur Zielsetzung hier auf Blogging Wizard an.

2. Recherchieren Sie und lernen Sie Ihr Publikum kennen.
Die Verbindung und Interaktion mit Ihrem Publikum ist entscheidend für das heutige Marketing, wenn Sie einen Gewinn erzielen wollen.

Aber um das zu erreichen, müssen Sie Ihr Publikum verstehen – innen und außen.

Sie sollten in der Lage sein, ihre Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte zu erkennen – wenn Sie die Hoffnung haben, eine erfolgreiche Social Media Strategie zu entwickeln.

  • Wie können Sie Ihr Publikum besser verstehen?
  • Befragen Sie Ihr Publikum, um seine Schmerzpunkte besser zu verstehen.
  • Schauen Sie sich ihre demographischen Daten genau an.
  • Nehmen Sie an Gesprächen in Foren teil, die mit Ihrer Zielgruppe gefüllt sind.
  • Reagieren Sie auf Kommentare in Ihrem Blog und kommentieren Sie andere Blogs mit der gleichen Zielgruppe.
  • Beantworten Sie alle Kommentare oder Fragen zu Ihren Social Media Kanälen.
  • Sammeln Sie Feedback (mit einem der vielen verfügbaren Tools für Benutzerfeedback).
  • Sobald Sie ein Gefühl dafür bekommen, wer Ihre Zielgruppe ist, sind Sie besser gerüstet, um ihnen zu helfen. Sie wollen es mit
  • Unternehmen zu tun haben, die sich um sie kümmern – nicht nur mit einer gesichtslosen Marke.

Das macht dies zu einem wichtigen Schritt bei der Entwicklung jeder Social Media Strategie.

3. Führen Sie Wettbewerbe durch, um Ihre Social Media Strategie zu verbessern.
Das Erstellen eines erfolgreichen Social Media Wettbewerbs ist eine der verlockendsten Taktiken, die Sie anwenden können. Es wird Ihre Online-Präsenz, Ihre Anhänger und Ihr Engagement erhöhen.

Es gibt eine Reihe von Tools, mit denen Sie ein herausragendes Giveaway oder Gewinnspiel erstellen können.

Der Schlüssel zur Durchführung eines erfolgreichen Wettbewerbs liegt darin, etwas von enormem Wert anzubieten.

Etwas, das für Ihr Publikum unwiderstehlich sein wird.

Hier ist ein Beispiel für einen Wettbewerb, der großartige Ergebnisse gebracht hat:

Und eine weitere Art von Wettbewerb, der gut gelaufen ist:

  • Wie man einen Wettbewerb auf Social Media durchführt:
  • Finde deine Ziele heraus (möchtest du mehr Facebook-Seiten mögen? Instagram-Follower? Wie viele?)
  • Entscheiden Sie, auf welchem Social Media-Kanal Sie den Wettbewerb veranstalten möchten.
  • Legen Sie eine Frist fest, wann es enden wird und wann der Gewinner seinen Preis erhält.
  • Erstellen Sie den Wettbewerb (schauen Sie sich verschiedene Typen an und wählen Sie den richtigen für Ihr Publikum aus).
  • Fördere es mit aller Kraft!
  • Um atemberaubende Ergebnisse zu erzielen, zielen Sie darauf ab, dass Ihr Publikum einen Teil der schweren Arbeit erledigt.

Richten Sie den Wettbewerb so ein, dass sie zusätzliche Beiträge erhalten, um den Wettbewerb zu teilen oder ähnliche Aufgaben zu erledigen.

Wie zum Beispiel: “Pin on Pinterest”, “Share on Facebook” oder “Like my Facebook page”. Du kannst ihnen auch einen eindeutigen Link geben, den sie für zusätzliche Einträge freigeben können.

Es ist genial. Dein Wettbewerb wird im Grunde genommen von selbst laufen!

4. Gestalten Sie Ihre Social Media Inhalte sorgfältig.
Jeder Inhalt, den du auf Social Media veröffentlichst, sollte sorgfältig durchdacht sein. Wenn du nur posten willst, um etwas zu posten – dann machst du das alles falsch.

Abhängig von dem sozialen Netzwerk, in dem Sie posten, müssen Sie die verschiedenen Aspekte lernen.